„Reformation with Brass“ in der Lutherkirche Ellefeld

„Reformation with Brass“ in der Lutherkirche Ellefeld

Unter dem Motto „Reformation with Brass“ musizieren Musikschüler aus der Blechbläserklasse der Musikschule Vogtland Kompositionen aus vier Jahrhunderten.

Der jüngste, erst achtjährige Trompetensolist Paul Pfretzschner wird mit einem der ältesten Werke das Konzert eröffnen und das Prelude aus dem Te Deum von Marc-Antoine Charpentier präsentieren. Die nicht ganz so bekannte Sonate „La Caprara“ für Piccolotrompete wird von Lukas Schröter gespielt. Aus dem dagegen sehr bekannten dritten Hornkonzert erklingt die Romanze mit Franz Xaver Schubert als Solisten. Neben anderen ausgewählten Werken und Arrangements für Blechblasinstrumente führt der musikalische Spaziergang schließlich bis zu Morris Alberts „Feelings“ und dem Crocodile Rock von Elton John.

An der Orgel und dem Klavier begleitet Andreas Ebert.

Das Konzert beginnt 17 Uhr in der Lutherkirche Ellefeld.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.