Konfirmation 2019:

7 Jugendliche sagen JA!

Am 19. Mai 2019 werden Greta Berger, Hannah Bochmann, Sarah Bratfisch, Maximilian Dressel, Julian Heckel, Ben Schmiedel und Elena Thümer in Ellefeld konfirmiert. Sie haben seit September 2017 die konfi_zeit besucht und

dabei einiges über die Grundlagen des christlichen Glaubens erfahren und erlebt. Nun sind sie an der Reihe, ihr eigenes Ja zu diesem Glauben inmitten der christlichen Gemeinde zu sprechen und damit mündige Glieder der Kirche Jesu Christi zu werden. Für ihren weiteren Lebensweg wünschen wir ihnen Gottes Segen!

Die sieben Konfirmand*innen werden am 5. Mai den Gottesdienst gestalten – herzliche Einladung!

Erstabendmahl der Konfirmierten

Als mündige Glieder der Kirche Jesu Christi werden die Konfirmierten in die Abendmahlsgemeinschaft der Gemeinde aufgenommen. Auch dieses Jahr wird das Erstabendmahl der Konfirmierten wieder im Konfirmationsgottesdienst stattfinden.

Die Einladung zum Abendmahl gilt der versammelten Gemeinde. In ihr verwirklicht sich die Abendmahlsgemeinschaft miteinander und mit Gott. Wir kommen zusammen in Wort und Sakrament. Eine separate Abendmahlsrunde nur für die Konfirmierten wäre a) ein Ausschluss der Gemeinde vom Abendmahl und b) eine Karikatur der Aufnahme der Konfirmierten in die Abendmahlsgemeinschaft der Gemeinde.

Jesus selbst lädt die versammelte Gemeinde an seinen Tisch ein. Die Einladung Jesu gilt immer allen, nie nur Einzelnen. Jesus schließt niemanden aus, sondern lädt alle dazu ein, mit ihm und miteinander Gemeinschaft zu haben. In dieser Gemeinschaft wollen wir auch das gemeinschaftsstiftende Mahl unseres Herrn im Konfirmationsgottesdienst feiern.